·        Verein & Dorf       ·        Schießen & Sport       ·        Termine & Veranstaltungen       ·        Kontakt & Impressum       ·


Ochsenwerder Schützengemeinschaft von 1930 e.V.

Kontakt & Impressum


E-Mail

info(at)ochsenwerder-schuetzen.de


Kontaktadresse

Ochsenwerder Schützengemeinschaft von 1930 e.V.
Manfred Seevers
Kirchenheerweg 192a
21037 Hamburg


Adresse Schützenhaus

Eichholzfelder Deich 5
21037 Hamburg


Ansprechpartner

1. Vorsitzender
Matthias Berschik
0175/ 155 11 97
1.Vorsitzender(at)ochsenwerder-schuetzen.de

2. Vorsitzender
Marcel Bordier
0171/ 760 57 54
2.Vorsitzender(at)ochsenwerder-schuetzen.de

1. Sportwart
Marion Eggers
040/ 737 43 75
1.Sportwart(at)ochsenwerder-schuetzen.de

1. Jugendwart
Heino Claussen
040/ 737 27 52
1.Jugendwart(at)ochsenwerder-schuetzen.de

Webmaster
Jan-Hendrik Stoffers
0173/ 620 34 64
Webmaster(at)ochsenwerder-schuetzen.de



Direktes Mitglied im

Hamburger Sportbund

Logo SKS
Schützenkreis Sachsenwald


Logo SVH
Schützenverband Hamburg


Mittelbares Mitglied im

Logo DSB
Deutscher Schützenbund

Mitgliedschaften

Die Ochsenwerder Schützengemeinschaft von 1930 e. V. ist Mitglied im Schützenverband Hamburg und Umgegend e. V., der wiederum Mitglied des Deutschen Schützenbundes e. V. ist. Der Deutsche Schützenbund ist der Fachverband für Schieß- und Bogensport.
Die Ochsenwerder Schützengemeinschaft von 1930 e. V. ist ferner Mitglied des Schützenkreises Sachsenwald e. V., einem der vier Schützenkreise des Schützenverbandes Hamburg und Umgegend e. V. Die Ochsenwerder Schützengemeinschaft ist mittelbares Mitglied des Deutschen Schützenbundes. Die Ochsenwerder Schützengemeinschaft von 1930 e. V. ist ferner Mitglied im Hamburger Sportbund e. V.


Impressum

Ochsenwerder Schützengemeinschaft von 1930 e.V.
Kirchenheerweg 192a
21037 Hamburg

Vertreten durch den 1. Vorsitzenden Matthias Berschik

Vereinsregister Amtsgericht Hamburg - Vereinsregisternummer 6447


Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Nutzungsrechte (Copyright)

Alle Nutzungsrechte liegen bei der Ochsenwerder Schützengemeinschaft von 1930 e.V.
Weitergabe und Nutzung sämtlicher Fotos und Texte sind nur mit der Zustimmung des Vereins gestattet.
Die Nutzungsrechte der einzelnen Vereinslogos liegt bei den jeweiligen Vereinen:
HSB-Logo beim Hamburger Sportbund e.V.; SKS-Logo beim Schützenkreissachsenwald e.V.; SVH-Logo beim Schützenverband Hamburg und Umgegend e.V.; DSB-Logo beim Deutschen Schützenbund e.V.,

Datenschutzhinweis

Allgemeine Hinweise
Nachfolgend möchten wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Webseite informieren. Wir behandeln personenbezogene Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung und der gesetzlichen Vorschriften grundsätzlich vertraulich. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Wenn Sie unsere Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir diese nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Eine Datenübertragung im Internet kann z.B. bei E-Mail-Kommunikation Sicherheitslücken aufweisen Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

Datenerfassung auf unserer Website
Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Ochsenwerder Schützengemeinschaft von 1930 e.V.
Matthias Berschik
21037 Hamburg
Vertreten durch den 1. Vorsitzenden Matthias Berschik

Hosting
Unsere in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen, um den Betrieb der Homepage sicherzustellen, umfassen folgende Leistungen: Plattformdienstleistungen, Webspace, Datenbank, technische Wartung.

Welche Daten werden erfasst und wie?
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:
- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse
Diese werden benötigt, um Angriffe, einen fehlerhaften Code oder allgemeine Fehler zu identifizieren und werden nach vier Wochen vom Webserver automatisch gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1, b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Wofür werden erhobene Daten genutzt?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse des Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung mö glich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E -Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Veröffentlichung von Daten und Fotos auf der Homepage
In unseren Online-Medien wird von Wettbewerben in Ton, Bild, Video und Text berichtet. Außerdem werden teilweise Ergebnislisten dieser Wettbewerbe veröffentlicht. Eine entsprechende Ergebnisliste ist zwingender Bestandteil des sportliche n Wettkampfes, denn dem sportlichen Wettbewerb ist es immanent, dass man sich mit seinem sportlichen Kontrahenten misst und vergleicht und am Ende feststellt, wer der bessere ist. Diese Feststellung geschieht durch die Veröffentlichung der Ergebnisliste. Damit hat diese aber auch eine Bedeutung für die Zukunft, denn auch zukünftig ist es aus sportlicher Sicht interessant zu wissen, wie der einzelne Teilnehmer bei dem Wettbewerben abgeschnitten hat. Mit der Teilnahme an einem Wettbewerb erklärt sich der Teil nehmer bereit, dass diese Daten, Bilder, Videos erfasst und veröffentlicht werden. Eine spätere Löschung dieser oder Streichung insbesondere aus den Ergebnislisten erfolgt daher nicht; auch nicht bei Austritt des Teilnehmers aus dem Verein. Sportlerinnen und Sportler, die eine Veröffentlichung ihrer Daten in Ergebnislisten sowie Berichterstattung von Wettbewerben mit ihrer Namensnennung oder Veröffentlichung ihrer Person in Ton, Bild oder Film auf dem Siegertreppchen oder Wettkampf nicht wünschen, dürfen da her nicht an dem Wettbewerb teilnehmen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Alle Angaben ohne Gewähr! - Letzte Aktualisierung am 11.06.2017